Alpengasthof Stallhäusl Söll in Tirol | Startseite arrow Das Stallhäusl arrow Der Umbau
  • Deutsch

Wir haben geöffnet.

 

Gmiatlich feiern in unserem neuen "alten" Stall 

 
Frühstück ab 9 Uhr
 
Durchgehend warme
 
Tiroler Küche bis 18 Uhr
Abends für Feierlichkeiten auf Reservierung
Sa. und So. mittags ofenfrischer Schweinsbraten
Täglich hausgmochte Brodakropfn


Montag und Dienstag Ruhetag

 
Der Umbau

Image Der Umbau des Stallhäusl erfolgte vom 1. September 2004 bis 15. Dezember 2004. Für uns war es wichtig, dass das jahrhundert alte Bauerngasthaus in seiner optischen Erscheinung erhalten bleibt, die Haustechnik und die gastronomischen Bereiche aber wesentlich erneuerte werden. Somit entschieden wir, den Keller und das Erdgeschoß komplett neu zu bauen, das Obergeschoß, den Dachboden und das Dach zu erhalten. Das Obergeschoß wurde hierbei mit zwei großen Baukränen vom Untergeschoß herunter gehoben und für fünf Wochen auf dem Parkplatz vor dem Stallhäusl "geparkt".In den fünf Wochen wurde das Kellergeschoß ausgehoben, ausgebaut und das Erdgeschoß in Massivbauweise errichtet. Anschließend wurde der geparkte Oberteil wieder aufgesetzt. Der Innenausbau erfolgte mit dem eigenen Altholz und somit erhielt das Stallhäusl wieder seinen gemütlichen Charakter. Nach der Vollendung konnten wir am 15. Dezember 2004 unser neues Stallhäusl wieder öffnen. Die Gäste waren begeistert und manchmal auch etwas erstaunt über die Art und Weise des Umbaus.